Battlefield 4 Beta Tweaks!!!!!! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: M@C   
Sonntag, den 06. Oktober 2013 um 15:42 Uhr

So leute,

ich habe mich mal mit der BF4 Beta beschäftigt und habe das maximum herausgeholt um die beta zocken zu können..

Workaround:

Für AMD (ATI) Grafikkarten besitzer gibt es einen neuen Grafikkartentreiber der unheimlich verbesserung mit sich bringt: LINK

Für NVIDIA gibt es auch einen angeblich besseren treiber aber da würde ich auf dem alten bleiben da der neue mehr bugs produziert.

Als erstes solltet ihr in eurem Grafiktreiber sei es NVIDIA oder AMD alles auf höchstleistung stellen und nicht auf Optik bei nvidia gibts noch das sogenannte vorrendern dieses sollte auf 1 gestellt werden.

Für die die einen 8 oder 6 kern Prozi von amd haben, sollten wenn das spiel gestartet ist die Kerne in windows auf 4 cores begrenzen das geht wievolgt spiel starten taskmanager starten per alt strg und entf danach bei prozesse die BF4.exe auswählen rechtsklick zugehörigkeit festlegen und nur noch cpu 0, 1, 2, 3 aktivieren. Wenn ihr dann sowieso auf dem desktop seid schliesst dann auch gleich das battlelog.

Bei den neuen I7 ebenfalls die kerne deaktivieren. Hier auch das battlelog beenden wenn ihr schon auf dem desktop seid..

Desweiteren habe ich eine User.cfg geschrieben die ihr einfach in den Ordner reinkopieren müsst wo die BF4.exe liegt.. Die cfg könnt ihr hier runterladen LINK

Was noch weitere Framedrops verhindert ist ein manuelles update von punkbuster, einfach die pbsetup.exe downloaden von evenbalance. Und eine directx neuinstallation die im BF4 Beta ordner zu finden ist.

So innerhalb unseres Clans haben diese einstellungen 20 bis 30 fps mehr gebracht.. Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen um in den genuss der BF4 Beta zu kommen...

Greetz M@C

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. Oktober 2013 um 15:57 Uhr
 
BF3 bfbc2 cod cod4 cod6 cod7 TF2 ST2 WC3 coh
Banner
Dienstag, 11. Dezember 2018

Copyright © 2012 .:GxT:.-German-Xtreme-Team. Alle Rechte vorbehalten.